17.03.2020

Kinder-Hotline Klasse 1

montags von 13:30 Uhr bis 15:00 Uhr

mittwochs von 13:30 Uhr bis 15:00 Uhr

 

Ihr erreicht Frau Reinhardt unter der Nummer, die sie euch per Mail geschrieben hat.

20.03.2020

Kontrollblätter der Klasse 1

2020-03-17 Kontrollbögen Mathe Klasse 1.
Adobe Acrobat Dokument 785.5 KB

März 2020

"Faltastischer" Blütenzauber

Überall sind sie endlich wieder auf den Wiesen zu sehen: Krokusse, Tulpen, Schneeglöckchen... Auch in der Fuchsklasse wollten wir die frühlingshafte Blütenpracht nicht missen. Also falteten wir farbenfrohe Tulpen für die Fenster und gestalteten dreidimensionale Schneeglöckchenbilder. Fotos folgen!

5. Februar 2020

Füchse im Puppentheater

Wie doch die Zeit vergeht. Über ein halbes Jahr waren die Füchse nun schon nicht mehr in der Kita. Umso größer war die Freude, als uns die Einladung der Kita St. Peter und Paul zum Puppentheater erreichte. Sowohl die Schulkinder als auch die Kindergartenkinder wurden in den Bann des Märchenklassikers "Der gestiefelte Kater" gezogen.  Besonders gut haben uns die musikalische Untermalung und die zahlreichen Witze gefallen. Aber auch das Wiedersehen alter Freunde und Freundinnen hat allen viel Freude bereitet.

 

21. November 2019

Sicher zur Schule mit ADACUS

Zur dunklen Jahreszeit ist es besonders wichtig,  genau zu wissen, wie man als Fußgänger sicher durch den Straßenverkehr kommt.

Um dies vor allen den jüngsten Schulkindern wieder ins Gedächtnis zu rufen, übten wir dies im Rahmen des Programm "ADACUS" des ADACs in verschiedenster Form.Wie verhalte ich mich an der Ampel? Wie überquere ich die Straße am Zebrastreifen? und viele Fragen mehr wurden gründlich besprochen und im Rollenspiel geübt. Weil es mehr Spaß macht und sich so besser einprägt, wurden die wichtigsten Verkehrsregeln in Form eines Liedes gesungen. Wer Lust hat es sich anzuhören, findet es unter dem folgenden Link des ADAC.

Zum krönenden Abschluss erhielten alle Kinder eine Urkunde.

 

12. November 2019

Unsere erste Lesung "Die kleine Rennmaus"

 

Lesen lernen ist gar nicht so einfach, aber es lohnt sich! Um die zauberhafte Welt der Bücher auch den (Noch)-Nichtlesern schmackhaft zu machen, gibt es zahlreiche Angebote, mit denen die Kinder "zum Lesen verführt" werden sollen.Neben der schuleigenen Bücherei sowie der Aktivität "Eine Schule - Ein Buch", kommen alle Kinder im Rahmen der Koblenzer Jugendbuchwoche einmal im Jahr in den Genuss einer Autorenlesung.

Dieses Jahr besuchte uns Maria Breuer mit einer interaktiven Lesung von „Die kleine Rennmaus und ihr Zauberhaus“ für die Klassen 1 und 2. Die kleine Rennmaus ist ein richtiges Energiebündel. Den ganzen Tag läuft sie in ihrem Rennrad und singt dabei. Sie wohnt zeitgemäß in einem tollen Zauberhaus, in welchem sie Strom selbst produzieren kann. Doch ihre Geschichte wurde keineswegs „nur vorgelesen“. Vielmehr wurden die vielfältigen Formen von Energie in der Natur und wie diese im Alltag nutzbar gemacht werden können, erforscht. Zwischen den Erzählungen zur kleinen Rennmaus, die kurzerhand den Namen Tim erhielt, wurde experimentiert, gegrübelt und gesungen. Die Kinder  hatten viel Freude und so vieles über Energie erfahren. Zum krönenden Abschluss durfte sogar jedes Kind einen eigenen Graskopf basteln.

 

8. November 2019

1. Klassenfest der Fuchsklasse

Am Freitagnachmittag trafen sich fast alle Füchse im großen Rudel mit  Mamas und Papas, Brüdern und Schwestern - ja sogar Omas und Opas waren dabei - in der Grundschule Pfaffendorf.
Anlässlich des bevorstehenden Sankt-Martins-Umzug stimmten die Kinder der Fuchsklasse auf der großen Bühne alle 40(!) Gäste ein. Danach stärkten wir uns alle mit leckeren Keksen und frischen, duftenden Waffeln, bevor wir nach gemütlichem Beisammensitzen gemeinsam zum Sankt-Martins-Umzug Pfaffendorf aufbrachen.
An dieser Stelle noch mal ein herzliches Dankeschön an alle, die geholfen haben unser ersten Klassenfest so schön zu gestalten!

November 2019

Laterne, Laterne ...

Wie die Großen haben auch die jüngsten Schüler der Grundschule Pfaffendorf bewiesen, dass Füchse nicht nur clever sind, sondern auch super zeichnen, schneiden, kleben und basteln können.
Das Ergebnis kann am Freitag, dem 8. November auf dem Pfaffendorfer Martinsumzug bewundert werden.

13. August 2019

Willkommen Füchse!

Am 13. August 2019 war es endlich soweit. 16 ABC-Schützen, mit Schulranzen und Schultüte ausgerüstet, traten ihren ersten Schultag in der Grundschule Pfaffendorf an.
Willkommen geheißen wurden sie jedoch nicht nur vom Schulleiter Herr Schwesing, sondern auch von allen anderen Schulkindern, welche mit Gesang und Tanz auf den neuen Lebensabschnitt als Schulkind einstimmten. So wunderte es niemanden, dass alle 16 Kinder ihre erste Unterrichtsstunde in der Fuchsklasse mit Bravour meisterten.
Schön, dass ihr da seid!