März 2018

Konzert für Auge und Ohr

Die Klassen 1a und 1b besuchten gemeinsam eine Konzertreihe der Musikschule Koblenz im Rauental. Lehrerinnen der Musikschule musizierten und agierten mit den Kindern gemeinsam auf der Bühne. Die Oboenlehrerin Monika Dawidek rührte einige Kinder mit ihrem Oboenspiel sogar zu Tränen und Petra Cortijo, an der Querflöte, lies unsere Schülerinnen und Schüler auf der Bühne tanzen. Die Kinder sangen, tanzten und klatschten voller Freude mit und erlebten einen wundervollen Vormittag. Wir danken der Musikschule für die Einladung und diesen tollen musikalischen Morgen. DANKE!!!

März 2018

Tri-tra-trulala...

Die Freude war groß, als der Kindergarten St. Peter und Paul uns zu einem Besuch einlud. Und es sollte ein ganz besonderer Besuch werden, denn der Kindergarten hatte das Lahnsteiner Puppentheater ins Clara-Schumacher-Haus bestellt und hier durften wir gespannt den Abenteuern von Schneeweißchen und Rosenrot folgen. Nach einer spannenden und witzigen Aufführung durften wir sogar einmal hinter die Kulissen eines Puppentheaters schauen und bekamen seltene Einblicke hinter die geheimen Vorhänge. Es war ein sehr schöner Besuch und eine tolle Vorführung.

Februar 2018

Da hat das rote Pferd...

Wie es sich für echte Rheinländer gehört, hat auch die Klasse 1a munter Karneval gefeiert. Alle Kinder kamen am Schwerdonnerstag verkleidet in die Schule und sorgten für Stimmung in der Grundschule Pfaffendorf. Nachdem wir uns mit einem gemütlichen Klassenfrühstück gestärkt hatten, tanzten, spielten und feierten wir gemeinsam. Höhepunkt war, wie jedes Jahr, die Polonaise der gesammten Schule quer durch das Schulgebäude und den Schulhof.

Darauf ein dreifaches Pfaffendorf OLAU!!!

Dezember 2017

Nanu, Nana, was knackt denn da?

Im Dezember besuchte die gesamte Grundschule Pfaffendorf das Weihnachts-Musical "Der Nussknacker" in der Philharmonie Koblenz. Die wunderschöne Musik des Orchesters und die tollen Erzählungen des Moderators nahmen die Kinder mit in die Traumwelt der Weihnachtsgeschichte des Nussknackers und zauberten allen ein Lächeln ins Gesicht.

November 2017

"Meine Suppe ess ich nicht..."

Im Rahmen des Sachunterrichts nahm die Klasse 1a das Thema "Gesunde Ernährung" durch. Abschluss der Unterrichtseinheit war ein gesundes Klassenfrühstück, bei welchem es selbstgemachten Kräuterquark, Vollkornbrot und Obstsalat gab. Die Kinder merkten schnell, dass es viele leckere, gesunde Alternativen zum gewohnten Frühstück gibt. Ganz nach dem Motto: Probieren geht über Studieren.

Und wer Appettit bekommen hat, hier das Rezept:

 

Kräuterquark:

1 Bund Radischen raspeln

1 Kästchen Kresse

1 Packung Magerquark

1 Packung Frischkäse

frische Kräuter nach Belieben (Petersilie, Dill...)

 

Bunter Obstsalat (4 Personen)

2 Bananen

2 Äpfel

1 Birne

Trauben

1 Nektarine

1 Kiwi

Erdbeeren (je nach Saison)

Ananas (je nach Saison)

mit Zitronensaft, etwas Honig und Orangensaft beträufeln.

Salz

Pfeffer

Zitrone

November 2017

Hockey-Probetraining

Dank einer engagierten Mutter eines Schülers durfte die Klasse 1a in den spannenden Sport des Hockeys hineinschnuppern und probierte sich mit Schläger und Puk in der Turnhalle aus. Alle Kinder hatten dabei jede Menge Spaß und der ein oder andere konnte somit für den anspruchsvollen Rasensport begeistert werden.

Oktober/ November 2017

Ich geh mit meiner Laterne...

Die Klasse 1a bastelte, passend zu ihrem Klassenmaskottchen, Löwenlaternen. Es wurde geschnibbelt, gemalt und geklebt und das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Die konnte man beim Sankt Martinsumzug durch Pfaffendorf bewundern.

ab September 2017

Psychomotorik-Training in Klasse 1a

Seit Beginn des Schuljahres kommen die beiden Klassen des ersten Schuljahres in den Genuss eines qualifizierten Psychomorik-Trainings bei Ulla Ladwein.

Das Psychomotorik-Training verbindet das Körperlichmotorische mit dem Geistigseelischen und besteht aus folgenden Bausteinen: Grobmotorik, Feinmotorik, Gleichgewicht, Konzentration, Entspannung, Wahrnehmung, Reaktion, Ausdauer, Koordination und Geschicklichkeit die das „Fundament“ für die gesunde Entwicklung unserer Kinder bilden.

September 2017

Manege frei für unsere kleinen Löwen!

Heute war es endlich soweit! Die neuen ABC-Schützen durften sich zum ersten Mal „Schulkinder der Grundschule Pfaffendorf“  nennen.

Beim gemeinsamen Besuch der gesamten Schüler- und Lehrerschaft des Einschulungsgottesdienst konnten bereits erste Blicke auf die neuen Lern- und Spielkameraden gewonnen werden. An der Schule wurden Kinder und Eltern durch ein liebevoll eingeübtes Programm von Schulleitung und allen Klassen herzlichst willkommen geheißen.

Danach sollte in der ersten Schulstunde der „Ernst des Lebens“ beginnen. Trotz der Aufregung hat jedes Kind sein Namensschild und somit seinen künftigen Sitzplatz ganz alleine gefunden. Rasch wurde die allererste Hausaufgabe von den kleinen Löwen stolz in Empfang genommen und schon war die erste Schulstunde mit Bravour gemeistert.

Abgeschlossen wurde der Schultag mit schönen Erinnerungsfotos auf dem Schulhof… und natürlich der Schultüte.